31415

Wie entsteht das Schneehotel in Kirkenes?

Entrance to Snow Hotel Kirkenes by Kirkenes Snow Hotel

Kirkenes, im Nordosten Norwegens, liegt nahe der russischen Grenze. Die Stadt liegt mitten im so genannten Nordlichtgürtel und bietet gute Chancen die magischen Lichter zu sehen. Kirkenes bietet seinen Besuchern einzigartige & authentische Erlebnisse, weitab vom Trubel großer Städte.
Für viele der Reisenden nach Kirkenes ist das Schneehotel einer der wichtigsten Gründe die arktische Stadt zu besuchen.
Lesen Sie mehr über Kirkenes


Wie entsteht das Schneehotel?

Für viele Jahre schmolz das Hotel mit Einsetzen warmer Temperaturen und musste jährlich neu errichtet werden. In den letzten Jahren hat das Hotel, dank moderner Technologien, das gesamte Jahr geöffnet.

Der Bau des Schneehotels beginnt mit dem Herstellen von Schnee… viel Schnee. Erst dann kann der Bau des Schneehotels beginnen.

Erst nachdem eine ausreichende Schneemenge vorhanden ist, werden große Ballons aufgeblasen, für die Zimmer und die Eisbar. Die Ballons werden dann mit Schnee bedeckt und lassen den Schnee frieren. Erst dann können die Ballons wieder entfernt werden.

Nun können die Zimmer und die Eisbar dekoriert werden. Internationale Künstler lassen jedes Jahr die einzigartige Welt des Schneehotels entstehen, welche Touristen und Einheimische gleichermaßen fasziniert.


 

Fragen zum Schneehotel?

Kontaktieren Sie uns:
• Nutzen Sie unser Kontaktformular
• Per E-Mail an [email protected] oder
• Rufen Sie uns unter +47 (55) 131-310 an
(Mo-Fr 09:00 bis 15:30 Uhr Ortszeit)

What our customers say: