Norwegische Küste & Hurtigruten

Spektakuläre Lofoten, Tomasz Furmanek, Visit Norway

Die Küste Norwegens ist wirklich einzigartig!

Die langgestreckte Küste Norwegens erstreckt sich von der Grenze Schwedens im Südosten des Landes bis zur russischen Grenze im Nordosten des Landes. Ganze 2532 Kilometer lang ist Norwegens Küste. Rechnet man noch alle Buchten und Fjorde hinzu, summiert sie sich auf 28.953 km. Nahezu unglaublich wird die Zahl jedoch, wenn man nun noch den Umfang aller rund 240.000 Inseln mit einrechnet. Dann steht mit 100.915 Kilometern eine gewaltige Summe zu Buche.

Die beste Art die spektakuläre norwegische Küste zu erleben ist auf einer Schiffreise.
Erfahren Sie mehr über die Sehenswürdigkeiten & Städte entlang der Küste und über unsere Rundreisen.


Winter on Sognefjord by Sverre Hjornevik, Flam AS

Die norwegische Küste: Fjorde

Die einzigartige Fjordlandschaft Norwegens entstand während der letzten Eiszeit. Es gibt mehr als tausend Fjorde in Norwegen, die sich ihren Weg vom Meer ins Inland bahnen.
Der majestätische Sognefjord ist der längste Fjord Norwegens und der zweitlängste Fjord der Welt. Er erstreckt sich mehr als 200 km ins Landesinnere. Der Fjord hat mehrere Seitenarme wie den UENSCO Naeroyfjord oder den Aurlandsfjord.

Der Hardangerfjord & der UNESCO Geirangerfjord sind ebenfalls bekannte Fjorde in Norwegen.
Lesen Sie mehr über die norwegischen Fjorde.
Lesen Sie mehr über Reisen nach Fjordnorwgen

Colourful houses in Bergen by Sonia Arrepia, Visit Norway

Malerische Bergen

Bergen, das Tor zu Fjordnorwegen, ist ein „Must see“ für alle Besucher Norwegens. Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt idyllisch zwischen Bergen, dem Bergenfjord & zahlreichen Inseln.
Bergen ist auch der Ausgangspunkt der bekannten Postschiffroute nach Kirkenes.

Erleben Sie Bergen auf dieser Rundreise:
Norwegen exklusiv

View of Alesund by Samuel Taipale, Visit Norway

Alesund, die Stadt der Jugendstils

Alesund, Ausgangspunkt für einen Besuch des UNESCO Geirangerfjord, schaut auf eine dramatische Geschichte zurück. Die kleine charmante Stadt begeistert bis heute Besucher aus aller Welt.
Der Brosundet Kanal, die Jugendstilarchitektur & der Berg Aksla sind einige der Sehenswürdigkeiten der kleinen Stadt. Alesund ist auch eine der Fischereihauptstädte des Landes.

Besuchen Sie Alesund auf dieser Rundreise:
UNESCO Roros, Atlantikstraße & Geirangerfjord

Atlantic Road by Jacek RóE

Die spektakuläre Atlantikstraße

Die Atlantikstraße führt über mehrere kleine Inseln und über acht Brücken, immer direkt über und am Nordatlantik. Die 8,2 Kilometer-Reise führt durch atemberaubende Küstenlandschaft und ist eine von Norwegens meistbesuchten touristischen Reisezielen.
Ein Landausflug zur Atlantikstraße ist auf südgehenden Schiffreisen zwischen Trondheim und Bergen buchbar.

Erleben Sie die Atlantikstraße auf dieser Rundreise:
Arktische Fjorde & Höhepunkte der norwegischen Küste

Beautiful Trondheim by ka71, Foap, Visitnorway.com

Historisches Trondheim

In Trondheim, die Stadt am Nidelven, finden Besucher nicht nur das nationale Heiligtum, den Nidarosdom, sondern auch das Viertel Bakklandet mit seinen vielen traditionellen Holzhäusern.
In Trondheim befindet sich auch das größte aus Holz gebaute Gebäude des Landes.
Trondheim ist eine Stadt voller Kontraste, mit dem mittelalterlichen Dom, den farbenfrohen alten Häusern auf der einen Seite und seiner modernen Technologie- & Wissenschaftszentrum auf der anderen Seite.

Lernen Sie Trondheim auf dieser Rundreise kennen:
Höhepunkte der norwegischen Küste

Torghatten by Konrad Daurer, Hurtigruten

Die spektakuläre Helgelandküste

Die atemberaubende Helgelandküste gilt noch als ein Geheimtipp unter norwegischen Reisenden.
Die Landschaft entlang der Helgelandküste ist geprägt durch steile Berge und das flache Tiefland „Strandflaten“, mit tausenden von kleinen und großen Inseln. Berge wie der „Torghatten“ bei Bronnoysund oder die „Sieben Schwestern“ sind alles bekannte Wahrzeichen der Helgelandküste.
Die Helgelandküste kann auf südgehenden Schiffreisen zwischen den Lofoten & Trondheim erlebt werden.

Sehen Sie die Helgelandküste auf dieser Rundreise:
Oslo – Kirkenes – Bergen Kreuzfahrtpaket

The spectacular Lofoten Islands. Photo by Christian Bothner, Nordnorsk Reiseliv

Die Inselwelt der Lofoten

Die Inselwelt, nördlich des Polarkreises, ist zu allen Jahreszeiten spektakulär. Besucher erleben atemberaubende Landschaften, majestätische Berge, tiefe Fjorde, malerische Fischerdörfer, fantastische weiße Strände und eine reiche Tierwelt, wie z.B. Seeadler.
Auf unseren Schiffreisen können Sie Ausflüge auf den Lofoten zu Ihrer Reise zubuchen.

Besuchen Sie die Inselwelt der Lofoten auf dieser Rundreise:
Lofoten, Helgelandküste & Sognefjord

Hurtigruten Cruise Norwegian Coast by Agurtxane Concellon, Hurtigruten

Der Trollfjord

Der Trollfjord in Nordnorwegen ist ein 2 km langer Seitenarm des Raftsundes, zwischen den Vesteralen und Lofoten. Der Fjord kann nur mit einem Schiff besucht werden. Der Fjord misst an seiner engsten Stelle nur etwa 100 Meter. Kaum zu glauben, dass große Schiffe in den Fjord hineinfahren können. Bei der Fahrt in den Trollfjord können Sie die Felswände fast mit bloßen Händen berühren.
Entlang dem Ufer leben zahlreiche Seeadler, die Sie hier mit Glück beobachten können.

Südgehende Schiffe der Postschiffroute machen im Sommer einen Abstecher in diesen spektakulären Fjord.

Erleben Sie den Trollfjord:
Oslo – Kirkenes – Bergen Kreuzfahrtpaket

Tromso by Baard Loeken, Nordnorsk Reiseliv

Tromso- das Tor zur Arktis

Tromso liegt malerisch eingebettet in eine alpine Landschaft, umgeben von Fjorden, Inseln und steilen Bergen. Die Stadt ist die nördlichste Universitätsstadt Europas und die zweitgrößte Stadt Norwegens nördlich des Polarkreises.
In Tromso können Sie im Sommer die Mitternachtssonne sehen. Winter ist die Zeit der magischen Nordlichter. Durch seine Lage im Nordlichtgürtel haben Sie hier ideale Bedingungen, um das Nordlicht zu sehen.

Besuchen Sie Tromso auf dieser Reise:
Arktische Küste, Nordkap & Tromso

The North Cape. Photo by Beate Juliussen, Nordnorsk Reiseliv

Das Nordkap

Das Nordkap der nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes liegt auf der kleinen Insel Mageroya, die durch ein Tunnel mit dem Festland verbunden ist.
Das Nordkapplateau selbst erhebt sich auf 307 Meter über das Nordpolarmeer, nahezu senkrecht. Das ikonische Globus-Denkmal ist zum Symbol des Nordkaps geworden und ein beliebtes Motiv für Fotos. In der Nordkaphalle, die halb in den Felsen gebaut wurde, können Sie einen beeindruckenden Panoramafilm über die Region Finnmark und das Nordkap sehen.

Besuchen Sie das Nordkap auf dieser Rundreise:
Arktische Küste, Nordkap & Tromso


Fragen zu unseren Reisen?

Kontaktieren Sie uns:
• Nutzen Sie unser Kontaktformular
• Per E-Mail an [email protected] oder
• Rufen Sie uns unter +47 (55) 131-310 an
(Mo-Fr 09:00 bis 15:30 Uhr Ortszeit)

What our customers say:

Highlights